Home

architektur-online.com:

Forschungszentrum / Barcelona / HARQUITECTES + DATAAE

.

Das ICTA-ICP Gebäude, das am UAB Campus (Universitat Autònoma de Barcelona) von den HARQUITECTES + DATAAE errichtet wurde, ist ein Forschungszentrum, das sich mit Umweltwissenschaften und Paläontologie befasst. In Übereinstimmung mit dem Betreiber und den – im Gebäude unterzubringenden –Forschungsfeldern beschloss man, von Anfang an einen Neubau zu errichten, der eine ambitionierte Antwort auf die Herausforderung der Nachhaltigkeit bieten sollte. Das alleinstehende Bauwerk mit fünf Geschossen von jeweils 40 x 40 m2 Grundfläche samt zwei Kellergeschossen beinhaltet folgende Funktionen: im Erdgeschoss eine große Halle, eine Bar, Klassenräume, Veranstaltungsräume und die Verwaltung. Die nächsten drei Geschosse sind für Büros und Laboratorien reserviert. Auf dem Dach befinden sich Grünbereiche und Ruheflächen. Im Tiefparterre sind die Parkplätze und in den Untergeschossen die Lagerräume und weitere Labors.

Link zum Artikel auf architektur-online:
http://www.architektur-online.com/projekte/die-bioklimatische-fassade

Link zu DATAAE:
http://www.dataae.com

 .

www.dataae.com

www.dataae.com

www.dataae.com

www.dataae.com

Fotos: Adrià Goula

Advertisements